expert studio

Porträt- und Headshot-Fotograf Maurice Jager: „Mein Monitor ist eine Erweiterung meiner Kamera.“

Ich bin Maurice Jager und arbeite als Porträt- und Headshot-Fotograf mit dem Fokus auf Social Media. Mein Schwerpunkt liegt auf der Fotografie von LinkedIn-Profilfotos für Unternehmer und Unternehmen.

Ich sehe es als meine Mission an meinen Kunden zu helfen ihre Geschichte zu erzählen und Chancen zu schaffen. Es geht mir vor allem darum, Bilder zu erstellen, mit denen kommerziell gearbeitet werden kann und die einen guten ersten Eindruck bei (zukünftigen) Kunden und Arbeitgebern machen.

 

Meine Arbeit als BenQ Markenbotschafter

Seit Januar 2019 bin ich einer der BenQ Markenbotschafter. Ich fühle mich geehrt, dass eine führende Marke, wie BenQ, sich dazu entschieden hat, mich in die Gruppe von ausgewählten Fotograften, die als Botschafter fungieren, aufzunehmen. In den letzten Jahren habe ich bereits Vorträge und Workshops für BenQ auf verschiedenen Veranstaltungen, wie zum Beispiel auf der photokina oder Fotofair, für fotobegeisterte Besucher und Teilnehmer gehalten. Ich bin froh, dass ich durch BenQ die Möglichkeit erhalten habe, Foto- und Videografen die Bedeutung und die Unterschiede von Farben auf farbverbindlichen Bildschirmen während meiner alltäglichen Arbeit zeigen zu können.

Des Weiteren bin ich Mitbegründer der Plattform SCREW THE METADATA, die Fotografen hilft, ihre eigenen Geschichten zu entwickeln und zu präsentieren. Ich bin Mentor und Fotograf von Headshot Crew und Autor des Buches „Fotografie in Branding en Marketing voor Entrepreneurs“ (Fotografie in Branding und Marketing für Unternehmer).

 

Mein Monitor ist eine Erweiterung meiner Kamera

In meinem Studio fotografiere ich immer an meinem Computer, um meinen Kunden das Ergebnis während des Fotoshootings sofort auf einem großen Display zeigen zu können.

 

Warum habe ich mich für BenQ SW320 und BenQ SW2700PT entschieden?

Das Fotografieren mit einem gut kalibrierten Monitor ist für mich sehr wichtig. Potentielle Kunden finden es wichtig, perfekt fotografiert zu werden, daher ist es schön, dass ich mich nicht um die Farbwiedergabe kümmern muss, weil meine BenQ Monitore bereits ab Werk kalibriert sind.

Daher habe ich in meinem Studio einen BenQ SW320 und einen BenQ SW2700PT. Deshalb finde ich es schade, wenn Fotografen viel Geld für ihre Ausrüstung investieren, aber dann die Fotos nicht in der bestmöglichen Qualität anzeigen können.

Der erste Grund und zeitgleich auch der wichtigste Grund, warum ich für die beiden Modelle aus der PhotoVue-Serie entschieden habe: Die Farbwiedergabe von 99% AdobeRGB und die Hardware-Kalibrierung. Der BenQ SW2700PT ist für mich DER Bildschirm für Fotografen, da er mit seinen 27“ eine ideale Größe zum Arbeiten hat, sowie mit seiner Auflösung von 2560 x 1400 ideal zur Bildbearbeitung ist. Den BenQ SW320 habe ich zu meinem Setup hinzugefügt, weil ich immer mehr mit Videos arbeite. Diese Videos sind nicht nur Vlogs, sondern auch Videoinhalte für SCREW THE METADATA und für Unternehmen, mit denen ich zusammenarbeite. Für mich ist die 4K-Auflösung des SW320 und das größere Format von 31,5 Zoll, die perfekte Lösung, um zum Beispiel in Adobe Premiere zu arbeiten. Für weitere Informationen über den BenQ SW320 können Sie einfach auf den unten genannten Vlog klicken.

Zusätzlich zu meiner Studioarbeit fotografiere ich regelmäßig vor Ort, um Social Media Inhalte und Kampagnen für Unternehmen und Top-Level-Unternehmer zu erstellen, die die Geschichte hinter der Person oder dem Unternehmen erzählen und für Werbezwecke zur Verbesserung von Image und Story verwendet werden können. Dafür brauche ich einen Monitor, auf den ich mich immer verlassen kann.

 

Die akkurate Anzeige der Fotos ist der wichtigste Schritt in Richtung Qualität

Wenn Sie wie ich unter verschiedenen Bedingungen und Einstellungen arbeiten, ist es wichtig, dass Sie sich auf ihre verwendeten Geräte verlassen können. Für mich ist es wichtig, möglichst viele Variable auszuschließen, damit ich immer ein reproduzierbares Ergebnis erzielen kann.

Wenn ich mit den verschiedenen Lichtquellen oder zu unterschiedlichen Tageszeiten fotografiere, kann es passieren, dass die Farben in den Fotos voneinander abweichen. Denn jede Lichtquelle hat ihre eigene Farbe und sogar das Licht der Sonne variiert von Zeit zu Zeit.

Für Kampagnen von Unternehmen, ist es für mich wichtig, dass die Bilder denselben Stil und dieselbe Farbe aufweisen, um sowohl die Qualität als auch die Botschaft der Bilder zu gewährleisten.

In den untenstehenden Links finden Sie weitere Informationen zu mir und meiner Arbeit. Sie können mir ganz einfach folgen oder mir direkt eine Nachricht schreiben.

 

Profilfoto und Porträtfotograf Maurice Jager
Maurice Jager Instagram
Maurice Jager Facebook
Maurice Jager auf Youtube
SCREW THE METADATA

Mehr Informationen zu den PhotoVue Fotografen Monitoren


expert studio

Weitere Praxistipps, Tutorials und Backstage-Stories von herausragenden Kreativen aus den Bereichen Foto, Film und Design entdecken.

Zum Blog